The Dark Knight Keeps on Returning – Teil 02

  1. Einleitung

„[T]he world only makes sense when you force it to.“1
– Batman

Frank Millers Batman ist ein Übermensch.2 In Batman: The Dark Knight Returns erhebt er sich über die Normalsterblichen, agiert nach einer eigenen höheren Moral und wird entsprechend dargestellt: als hünenhafter, kantiger Koloss, der alles zu überragen scheint. Miller bietet hiermit eine unerhörte, mit den klassischen Superhelden-Konzeptionen brechende Interpretation des ‚Dark Knight‘ und gerade deswegen gilt sein Werk als ein Meilenstein der Comicgeschichte.

„The Dark Knight Keeps on Returning – Teil 02“ weiterlesen

  1. Miller, Frank; Janson, Klaus; Varley, Lynn: Batman: The Dark Knight Returns, New York 2002 [1986], Bd. 4, S. 38. []
  2. Vgl. Banhold, Lars: Batman. Konstruktion eines Helden, Bochum 2008, S. 54 (Yellow. Schriften zur Comicforschung 1). []

The Dark Knight Keeps on Returning – Teil 01

Inhalt

Frank Millers Batman: The Dark Knight Returns und der ästhetische Wandel des US-amerikanischen Mainstream-Comic um 1986.

Unter diesem Titel firmiert die Masterarbeit, die ich im Sommer 2015 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München vorgelegt habe. Gewidmet hatte ich die Arbeit meinen Eltern, die mich stets nicht nur mit Comicheften versorgt haben. „The Dark Knight Keeps on Returning – Teil 01“ weiterlesen